Schlichtungsstelle

Die von der PostCom eingerichtete unabhängige Schlichtungsstelle hat am 15. Oktober 2013 ihre Tätigkeit aufgenommen. Geleitet wird sie von der Rechtsanwältin Dr. iur. Marianne Sonder.

Die Schlichtungsstelle kann bei Streitigkeiten zwischen Kundinnen oder Kunden und Anbieterinnen von Postdiensten angerufen werden, beispielsweise wenn es um eine Schadenersatzforderung geht, weil eine Sendung zu spät geliefert wurde. Die Parteien sind durch den Schlichtungsentscheid nicht gebunden und können das Verfahren vor Zivilgericht weiterziehen. welche zwischen den Postanbieterinnen und Privatpersonen bei zivilrechtlichen Streitigkeiten vermittelt. Ausführliche Angaben sind auf der Website der Schlichtungsstelle verfügbar.

Zum Seitenanfang

Letztes Update: 04.03.2021