Aufsichtsverfahren gegen TNT Swiss Post AG eingeleitet

Bern, 12.07.2006 - Die Postregulationsbehörde PostReg hat gegen die TNT Swiss Post AG ein Aufsichtsverfahren eingeleitet. Es besteht der Verdacht, die Konzessionärin halte die branchenüblichen Arbeitsbedingungen nicht ein.

Die TNT Swiss Post AG besitzt eine Konzes­sion für die Beförderung von Paketen bis 20 kg. Gemäss Postgesetz sind die Konzessionärinnen zur Einhaltung branchenüblicher Arbeitsbedingungen verpflichtet. Das verwaltungsrechtliche Aufsichtsichtsverfahren dient der Klärung, ob die Firma diese Pflicht verletzt. Die Dauer des Verfahrens ist offen, PostReg wird über dessen Ausgang informieren. Über das laufende Verfahren werden keine Auskünfte erteilt.

Adresse für Rückfragen

PostReg
Bundeshaus Nord
3003 Bern
Tel.: +41 31 322 50 94

Herausgeber

Eidgenössische Postkommission PostCom
http://www.postcom.admin.ch/de/



Zum Seitenanfang

Letztes Update: 03.01.2022